Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.04.1993

Schreiben oder tippen auf ASTs Stiftrechner

IRVINE (IDG) - Der PC-Cloner AST Inc. bringt einen Zwitter aus Notebook und Stiftcomputer auf den US-Markt, den das Unternehmen zusammen mit der Tandy Corp. entwickelt hat. Auf der Festplatte des "Penexec Pentop" installiert der Hersteller DOS 6.0, Windows 3.1 und "Windows for pen computing" von Microsoft und liefert das Ganze zu einem Preis von unter 3000 Dollar aus.

Mit einem Gewicht von 2,5 Kilogramm liegt der Penexec im Vergleich zur Konkurrenz schlecht im Rennen - doch die Ausstattung laesst nichts zu wuenschen uebrig: Batterien fuer drei Stunden netzunabhaengigen Betrieb, eine Festplatte mit einer Kapazitaet bis zu 200 MB, einen PCMCIA-Steckplatz und maximal 20 MB Arbeitsspeicher. AST verwendet das Stiftsystem der Firma Grid Corp., einer hundertprozentigen Tochter der Tandy Corp.