Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.09.1994

Schulungen in Berlin vermitteln Handlungsanleitungen Datenbank gibt Auskuenfte ueber oeffentliche EU-Ausschreibungen

BERLIN (CW) - Wird der heimische Markt enger, lohnt der Blick nach Europa: Regierungsstellen sind ab einer gewissen Groesse verpflichtet, Projekte EU-weit auszuschreiben. Seminare der Technologievermittlungsagentur Berlin e.V. (TVA) geben Tips zur Auffindung dieser Auftraege in Datenbanken.

Groessere Unternehmen haben laut TVA ein eigenes "Ausschreibungs- Management" und reagieren daher schnell bei der Auftragsvergabe. Fuer kleine und mittelstaendische Betriebe sei es indes oft schwierig, die Ausschreibungen im Blick zu behalten und im richtigen Moment fuer sich zu nutzen.

Die Ausschreibungsdatenbank "Tender Electronic Daily" (TED) ermoegliche einen Einblick in vorgeschriebene Informationen zu beabsichtigten Projekten. Zu solchen Auskuenften seien Regierungsstellen verpflichtet, sobald das Auftragsvolumen einen bestimmten Schwellenwert uebersteige. TED enthaelt nach Angaben der Berliner Agentur rund 310 000 Dokumente und wird taeglich mit etwa 300 bis 400 neuen Eintragungen gespeist.

Neben Vorinformationen enthalte TED auch die eigentlichen Ausschreibungen. Nach Beendigung der Ausschreibung muss der Auftraggeber darueber hinaus in einem Dokument den Namen des Unternehmens, das den Zuschlag erhalten hat, veroeffentlichen, sowie Angaben zu den erbrachten Leistungen und zum Preis. Eine Recherche nach diesen Fakten ist nach Einschaetzung von TVA vor allem fuer Subauftragnehmer im klein- und mittelstaendischen Bereich interessant. Ferner seien in der Datenbank Marktuntersuchungen ueber das oeffentliche Beschaffungswesen gespeichert.

TVA-Informationsdienste, ein Zentralbereich der Agentur, veranstaltet im Herbst 1994 Seminare zur Nutzung von EU- Datenbanken. Darueber hinaus wird der Umgang mit Patentinformationen vermittelt. Zielgruppe der Schulungen sind Geschaeftsfuehrer von Klein- und Mittelbetrieben, IV-Mitarbeiter und Existenzgruender.

Informationen: TVA Technische Vermittlungs-Agentur Berlin e.V.,

Abt. Informationsdienste, Stephan Kuby, Kleiststrasse 23-26, 10787 Berlin,

Telefon 030/21 00 03-69,

Telefax 030/313 08 07.