Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.08.1986

Schulungsinstitute suchen DV-Dozenten

INGOLSTADT (CW) - Dozentenstellen sind vakant: Die Fachschule für Datenverarbeitung (FSD) in Ingolstadt, München, Landshut und Kempten sucht für den Ausbau ihres Seminar- und Kursangebots DV-Schulungsspezialisten .

"Der Markt ist von qualifizierten Lehrkräften leergefegt", so Schulleiter Dr. Alfred Häußler, der gleichzeitig ein wachsendes Schülerpotential aus den Sektoren Berufsbildung und Anpassungsbildung im Bereich DV-Wissen verzeichnet. Die gesuchten Instruktoren sollen fundiertes Wissen über Anwendungssoftware und Kenntnisse in Betriebswirtschaftslehre sowie Unternehmensorganisation aufweisen können. Außerdem wird, so der Schulleiter der FSD, besonderer Wert auf pädagogische Fähigkeiten, verbunden mit Praxis in der Erwachsenenbildung, gelegt. Das Unterrichtsfeld soll den Bereich professioneller Mikrocomputer für den Einsatz in der Fachabteilung im Unternehmen umfassen. Da in der Vergangenheit besonders mit dem pädagogischen Geschick weiblicher Lehrkräfte gute Erfahrungen zu verbuchen waren, seien gerade Damen willkommen. Auch das vertraglich angebundene Weiterbildungsinstitut für Datenverarbeitung und Organisation in München ist auf der Suche nach Lehrkräften mit jener raren Kombination aus DV-Know-how, betriebswirtschaftlichen Kenntnissen und pädagogischen Fähigkeiten.