Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.02.1995

Schutz geistigen Eigentums in der IuK-Welt

WIEN (pi) - Einen internationalen Kongress mit dem Titel "Intellectual Property Rights for Specialized Information, Knowledge and New Technologies" kuendigt die Oesterreichische Computergesellschaft (OECG) erstmals fuer den 21. bis 25. August 1995 in Wien an.

Die Gesetze ueber geistiges Eigentum gehen laut OECG immer noch von traditionellen Techniken aus und erfassen die heutigen Moeglichkeiten mit Blick auf die IuK-Technologie bei weitem nicht. Allein der gesetzliche Schutz genuege indes nicht, es beduerfe auch technischer Hilfsmittel zur Verhinderung unautorisierter Weitergabe von Informationen. Vor diesem Hintergrund veranstaltet die OECG ihren Kongress mit dem Kurztitel "Know-Right", der unter anderem von der Europaeischen Kommission unterstuetzt wird. Erbeten werden Beitraege zu den Schwerpunkten:

- Datenbanken und Informationsdienste,

- Software,

- Multimedia,

- Grafik und Design sowie

- wissenschaftlich-technisches Publizieren.

Die begleitende Ausstellung praesentiert Software, Publikationen und Projekte.

Informationen: OECG Oesterreichische Computergesellschaft, Wollzeile 1-3, A-1010 Wien, Telefon 00 43-1/51 22 02 35-11, Telefax 00 43- 1/51 22 02 35-9.