Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.10.1980 - 

Textverarbeitung ist mehr als nur der Automat:

Schwachstellenanalyse nach Bifoa

KÖLN (gr) - Hinter Textverarbeitung steckt mehr als nur die Anschaffung einer Maschine. Zur Einführung der automatisierten Korrespondenz empfiehlt das Betriebswirtschaftliche Institut für Automation und Organisation (Bifoa) die umfassende Benutzerbeteiligung. Auf der Orgatechnik stellen Mitglieder der Forschungsgruppe "Temex" ihre Dokumentation vor.

Seit 1976/77 nehmen Bücher und Beiträge in Zeitschriften zu, die sich mit der Textbe- und -verarbeitung auseinandersetzen. Die Dokumentation, die die Forschungsgruppe aus

dem Bifoa beim FBO-Verlag, Baden-Baden, herausbringt, enthält zwar keine inhaltlichen Zusammenfassungen der Artikel, doch sind die 1400 Quellen nach 13 Stichworten und 15 Sachgebieten aufgeschlüsselt.

Das "Handbuch der Textverarbeitung", unter Vertrag beim Verlag Moderne Industrie, München, soll im ersten Quartal 1981 erscheinen. Die Autoren beschreiben nach eigenen Angaben den Einführungsprozeß von Textverarbeitungssystemen in mittelständischen Unternehmungen. Zugrunde liegen praktische Erfahrungen aus zwei Pilotanwendungen.