Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.09.2014 - 

OM/One

Schwebende Lautsprecherkugel

Alexander Dreyßig betreut als Portal Manager das Online-Angebot des TecChannel. Neben seinen umfangreichen Tätigkeiten im Bereich Content Management ist er als Autor im Bereich Hardware- und IT-Gadgets aktiv.
Wem klassische Lautsprecher irgendwie zu langweilig sind, der sollte einen Blick auf den neuen OM/One werfen.

Zugegeben für einen guten Klang muss ein Lautsprecher nicht unbedingt schweben, aber Vernunft dürfte bei der Entscheidung einen OM/One zu kaufen nur bedingt eine Rolle spielen.

OM/One
OM/One
Foto: OM/One

Der OM/One Lautsprecher wir mittels Magnetismus in einer schwebenden Position über seiner Plattform gehalten. Ohne Plattform fungiert die Kugel als tragbarer Lautsprecher für unterwegs. Zudem soll sich der OM/One dank integriertem Mikrofon auch für Telefonkonferenzen eignen.

Die Verbindung zu Smartphones, Tablets und Co. erfolgt mittels Bluetooth 4.0. Wie nicht anders zu erwarten verspricht der Hersteller einen erstklassigen Sound. Wer möchte, soll darüber hinaus zwei Lautsprecher für Stereo-Klang koppeln können. Der integrierte Akku soll für bis zu 15 Stunden Laufzeit sorgen.

Der OM/One ist über die Seite des Herstellers für umgerechnet 135 Euro zu haben. Die Auslieferung soll im Dezember beginnen.

Newsletter 'Produkte & Technologien' bestellen!