Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.09.1984

Schweden kaufen Victor

WIEN (apa) - Österreich hat die Chance versäumt, eine von internationalen Konzernen unabhängige, eigene Computerproduktion zu erhalten.

Die Chance bestand in dem Angebot, Computerfirma Victor mit dem Produktions- und Vertriebsapparat des allein in Österreich 700mal installierten "Sirius" (IBM PC-kompatibel) für den vergleichsweise niedrigen Betrag von 11 Millionen Dollar zu kaufen. Bemüht darum hatte sich der Wahlwiener H. W. Krause, der als erfahrener Sanierer an die Spitze von Victor berufen worden war. Doch diese Gelegenheit blieb im Gestrüpp der österreichischen Bürokratie hängen.

Inzwischen stiegen die internationalen Angebote in für Österreich unerreichbare Höhen von mehr als 30 Millionen Dollar. Ein schwedischer Konzern (Datatronik) soll den Zuschlag vorbehaltlich richterlicher Bestätigung erhalten haben. Der österreichische Markterfolg von Victor habe unter diesen Entwicklungen nicht gelitten.