Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.01.1983

Schwedisches Know-how für Mitsui Minig

TOKIO (VWD) - Die japanische Mitsui Mining and Smelting Co. wird das von der schwedischen

Firma Perstorp AB entwickelte Verfahren zur Herstellung von extradünnem Kupferblatt für

Computerteile und andere elektronische Komponenten einführen.

Wie Mitsui Mining dazu mitteilt, ist ein entsprechender Vertrag zwischen beiden Unternehmen

bereits unterzeichnet worden. Gleichzeitig will Mitsui die Generalvertretung für Perstorp AB in Japan übernehmen.

Bislang sei geplant, das extradünne Kupferblatt mit einer Stärke von lediglich fünf bis neun Micron

nur in Japan einzuführen. In ein oder zwei Jahren solle dann auch die Produktion am Inlandsmarkt

in Angriff genommen werden. Die Stärke des heute üblichen Blattmaterials aus Elektrokupfer beträgt

20 bis 30 Micron.