Login

Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.01.2013 - 

Feierabend für Joe Feierabend

Schweiz bekommt neuen Ingram-Chef

Armin Weiler kümmert sich um die rechercheintensiven Geschichten rund um den ITK-Channel und um die Themen der Distribution. Zudem ist er für den Bereich Peripherie zuständig. Zu seinen Spezialgebieten zählen daher Drucker, Displays und Eingabegeräte. Bei der inoffiziellen deutschen IT-Skimeisterschaft "CP Race" ist er für die Rennleitung verantwortlich.
Email:
Connect:
Joe Feierabend, Senior Managing Director Ingram Micro Schweiz, wird in den Ruhestand gehen. Den Wechsel an der Schweizer Ingram-Spitze nutzt der Distributor, um auch die Brightpoint-Zuständigkeiten neu zu ordnen.
Ingram-Schweiz-Chef Joe Feierabend mit Senior-Vice-Presiden Gerhard Schulz und dem neuen Mann an der Schweizer Ingram-Niederlassung, Thomas Maurer.
Ingram-Schweiz-Chef Joe Feierabend mit Senior-Vice-Presiden Gerhard Schulz und dem neuen Mann an der Schweizer Ingram-Niederlassung, Thomas Maurer.
Foto: Ingram Micro

Joe Feierabend, Senior Managing Director Ingram Micro Schweiz, wird in den Ruhestand gehen. Den Wechsel an der Schweizer Ingram-Spitze nutzt der Distributor, um auch die Brightpoint-Zuständigkeiten neu zu ordnen.

Feierabend stand 17 Jahre lang an der Spitze der schweizer Niederlassung des Distributors. "Ich will zurücktreten, solange ich noch 'zwäg' bin", kommentiert er seinen Abgang. 1996 hatte Feierabend als Geschäftsführer die damalige Macrotron in der Schweiz gegründet und aufgebaut. "Für sein langjähriges Engagement und seine Leistung sind wir Joe Feierabend zu größtem Dank verpflichtet und wünschen ihm für seinen neuen Lebensabschnitt alles Gute", versichert Gerhard Schulz, Senior Vice President und Executive Managing Director, der auch weiterhin die Verantwortung für die Region DACH tragen wird.

Änderungen bei Brightpoint-Zuständigkeiten

Thomas Maurer, bisher Cluster Vice President CEE & Alps beim von Ingram Micro übernommenen TK-Distributor Brightpoint, wird am dann 1. März 2013 neuer Senior Managing Director Ingram Micro Schweiz. Er wird aber weiterhin auch das der Brightpoint-Business in der Schweiz leiten.

Florian Wallner, langjähriger Senior Managing Director Ingram Micro Austria, wird im Zuge dieser Entwicklung zusätzlich zu seinen aktuellen Aufgaben von Thomas Maurer die Verantwortung für das Brightpoint Business in Österreich übernehmen. Thorsten Bischoff, Cluster Vice President Germany & Benelux bei Brightpoint, ist weiterhin für das deutsche Brightpoint-Geschäft zuständig. Zudem übernimmt er von Maurer die die Verantwortung für Brightpoint in der Slowakei und in Polen. (awe)

Newsletter 'Distribution' bestellen!