Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

SEL Standard Elektrik Lorenz AG

Schwerpunkt Datenfernübertragung

16.04.1976

STUTTGART - Messe-Premiere hat der im Januar 76 angekündigte elektronische Fernschreiber SEL LO 2000. Das "flüsterleise" Gerät - als Tisch- und Standversion gleich doppelter Blickfang auf dem SEL-Stand - Druckt sowohl in arabischer als auch In kyrillischer Schrift.

Interessant eine Hardware-Erweiterung: Mit der neuen Steuereinheit VTLC lassen sich - so der SEL-Werbetext - Fernverarbeitungen nunmehr kostensparend realisieren. Und das ist der Kniff: VTLC kann die für den Anschluß der Informatik Displays 3280 erforderliche Datenübertragungs-Steuereinheit am Zentralrechner ersetzen so daß spezielle Hersteller-TP-Software nicht mehr erforderlich ist.

Das 3280-Angebot wird abgerundet durch den Zeilendrucker ITT 3364, der mit einer Druckleistung von 400 Zeilen/Min. für die Ausgabe großer Datenmengen direkt über die Steuereinheit des Systems 3230 entwickelt wurde.

Für Telekommunikations-Spezialisten dürfte eine Besichtigung des programm-gesteuerten EDS-Systems auf dem SEL-Stand Pflichtaufgabe sein.

Informationen: Standard Elektrik Lorenz AG Hellmuth-Hirth-Straße 42, 7000 Stuttgart 40

In Hannover: CeBIT B-4501