Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.12.1992

SCO: Neues Verfahren zur Lizenzierung

BAD HOMBURG (vwd) - Die Santa Cruz Operation (SCO) wird künftig die Software "Netls" als Basis für die Lizenzverwaltung in SCO-Betriebssystemumgebungen einsetzen. Ein entsprechendes Abkommen hat der Anbieter offener Systemsoftware mit dem Netls-Entwickler Gradient Technologies getroffen. SCO hat sich damit für das gleiche Lizenzierungsverfahren entschieden, das die Open Software Foundation (OSF) im Rahmem ihrer Distributed Management Environment (DME) verwendet. Nach Angaben von Jesse Young, Geschäftsführer der Santa Cruz Operation Deutschland GmbH steht die Netls-Ankündigung im Zusammenhang mit der SCO-Strategie, vom Markt akzeptierte Standards in kommerzielle Produkte umzusetzen.