Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Scott McNealy läßt Dampf ab

12.06.1998

CARACAS (IDG) - Scott McNealy, Chairman und President von Sun Microsystems, hat seinem Ärger über Bill Gates Luft gemacht: "Er hätte sein Studium nicht abbrechen sollen, dann wüßte er heute, was ein Monopol ist", lamentierte McNealy vor einer Runde von Reportern. Es stehe außer Frage, daß Microsoft ein Monopolist sei. Jedes Ökonomiebuch bezeichne ein Unternehmen mit 95 Prozent Marktanteil so. Außerdem beschwerte sich der Chef von Sun über Microsofts Praxis im Umgang mit Java. Der Konkurrent verletze ein Lizenzabkommen.