Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.03.1993 - 

Vortex Computersysteme GmbH:

SCSI-Controller rechnet mit Transputer-Chip

Einen SCSI-Cache-Controller fuer AT-Bussysteme zeigt die

Vortex Computersysteme GmbH-aus Flein. Das Modul "GDT 2000" ist mit einem 32-Bit Transputer-Chip bestueckt, der eine Rechenleistung von rund 20 MIPS hat. Maximal sieben SCSI-Laufwerke lassen sich an das Geraet anschliessen. Die Datenuebertragungsrate betraegt synchron bis zu 10 MB/s.

Laut Hersteller bietet das System unabhaengig vom jeweiliegen Host Moeglichkeiten zum Disk-Mirroring, Disk-Chaining und Data-Striping. Bei einem Laufwerksfehler oder -ausfall schaltet der Controller auf das Reserve-Laufwerk um. Nach Ersetzen des defekten Laufwerks werden dessen Daten automatisch rekonstruiert. Treiber fuer DOS, Windows, Novell-Netware, SCO Unix, Interactive Unix und OS/2 sind im Lieferumfang enthalten.

Informationen: Vortex Computersysteme GmbH, Falterstrasse 51-53,

7101 Flein. Telefon 07131/597 20

Halle 7, Stand D59