Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


13.09.1991

SCSI-Platten für Unisys-Systeme

SULZBACH (pi) _ Für ihre Unix-Mehrprozessor-Maschinen 600/35 und 600/65 hat die Unisys Corp. den neuen Massenspeicher "Masscab-2" vorgestellt. Zum System gehören erweiterbare Speichergehäuse und -module, mit denen sich die Kapazität der Rechner auf mehr als 40 GB erweitern läßt. Die Datenübertragung erfolgt nach Herstellerangaben über SCSI-Kanäle, die an den EISA-Bus der Unix-Rechner angeschlossen werden. Als Speichermedien dienen Festplatten mit Kapazitäten von 330 MB, 660 MB und 1,3 GB. Die mitgelieferte Software sorgt unter anderem für die Optimierung der Zugriffszeiten und die Datenspiegelung. Eine Grundausstattung, bestehend aus einen Speichergehäuse mit sämtlichen Adaptern und Software, kostet rund 35 000 Mark. Nach Unisys-Angaben ist das System im vierten Quartal 1991 lieferbar.