Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.10.1998

SCSI-Standard wird erneut erweitert

MÜNCHEN (CW) - Der Peripherie-Standard SCSI ist trotz der drohenden Konkurrenz von IBMs Serial Storage Architecture (SSA) und des Fibre Channel nicht umzubringen. Nun wurde mit dem "Ultra 160/m SCSI" eine neue Variante präsentiert.

Die neue parallele Schnittstelle, die von Herstellern wie Adaptec, Fujitsu, HP, LSI Logic, Mylex, Q-Logic und Quantum unterstützt wird, erweitert das im Juli vorgestellte Protokoll "Ultra3 SCSI". Ultra 160/m erhöht den maximalen Datendurchsatz von 80 auf 160 MB/s und verfügt über Funktionen, die einen schnelleren Datentransfer und mehr Datensicherheit während des Hot Swap bieten. Zudem soll bei Verwendung von Geräten mit unterschiedlichen Datentransferraten eine dynamische Bestimmung der optimalen Geschwindigkeit möglich sein.

Der neue Standard, der insbesondere für den Datendurchsatz in Servern von Bedeutung ist, soll kompatibel zu allen älteren SCSI-Spezifikationen wie SCSI 2 und 3 sowie Ultra-, Fast-, Narrow- und Wide-SCSI sein.