Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.07.1990 - 

29 GB pro VAXcluster-Kabinett

SDI-kompatibles Speichersystem mit besonders hoher Kapazität

NEU-ISENBURG (pi) - In vielen VAXcluster-Anwendungen kommt es heim Speichersubsystem auf eine hohe Kapazität pro Spindel und eine optimale Nutzung der vorhandenen Stellfläche an. Mit einer formatierten Kapazität von 1,748 GB pro Laufwerk und einer Gesamtkapazität von mehr als 29 GB pro Kabinett, sollen hier die Subsysteme SI817 von System Industries, Neu-Isenburg, aushelfen.

Das SI817 enthält 8-Zoll-Plattenlaufwerke mit hoher Kapazität, hohem I/O-Durchsatz und eingebauter , Interface-Schaltung. Das Subsystem repräsentiert nach Herstellerangaben im Bereich HSC-kompatibler Speicherlösungen die größte Kapazität pro Gehäuseeinheit, die derzeit angeboten wird.

So wie alle Subsysteme der C-Serie von System Industries schließt auch das SI817 direkt an den SDI-Port der Controller HSC40/50/70, KDB50, KDA50 oder UDA50 ohne Modifikationen an. Volle Kompatibilität mit VMS-, Ultrix- und Unix-Betriebssystemen sowie MSCP ist gegeben.

Die durchschnittliche Suchzeit beträgt 13 Millisekunden und die Transferrate 1,75 MB. Das SI817 ist ein weiterer idealer Baustein innerhalb der von System Industries angebotenen Subsysteme zur Speicherung mit verteilten Leistungsebenen (Performance Arravs Tiered Architecture).

Das Subsystem SI817 bietet insgesamt gesehen die größte Leistungsfähigkeit pro Spindel, verglichen mit allen heute verfügbaren Technologien, bei einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis. Andere vergleichbare Produkte des Marktes schneiden in puncto Leistung und Preis zum Teil erheblich schlechter ab.

Informationen: System Industries (Deutschland GmbH), Am Forsthaus Gravenbruch 5-7, 6078 Neu-Isenburg 2, Telefon 0 61 02/50 06-0, Telefax 0 61 02/50 06-6