Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.02.1976

Sebastian Trauerwein

Man konnte ja geradezu hochrechnen, wann hier im Rechenzentrum alles endgültig aus den Nähten platzen würde. Früher war´s so schön. Lichte Hallen, ebenerdig, Panoramascheiben, hinter denen Leute gar staunend stehenblieben, um unser Prestige-Grusical zu schauen. Heute kann man uns Hexenkünstler - ach, der Nimbus ist dahin - eh nicht mehr begaffen, weil wir den Laden mit Erweiterungen so vollgeknallt haben, daß wohl kaum noch Hardware hineinpaßt -, wenigstens höchstens nur noch ein bißchen.

Also dachten wir, bald gibt´s ein neues Rechenzentrum. So´n Superbau. Auf Stelzen, Panzerglas, UVS, Radarfallen und was sonst noch alles zum Prestige gehört. Noch ein paar Terroristen-Aktionen, und wir hätten das Ding beim Vorstand durchgebracht.

Jetzt aber liest man, die Rechner werden noch weiterhin noch immer kleiner. Die Minis sowieso. Aber eben auch die großen. Amdahl macht´s vor: Gleiche Leistung auf weniger als halbem Platz, dazu noch viel, viel, viel weniger Klima. Mixed Hardware-Menschen bieten auch uns solche Hauptspeicher-Add-Ons an.

Vorbei der Traum vom neuen RZ auf der grünen Wiese. Schade, daß es immer die besten erwischt.

Mfg. Sebastian Trauerwein, Abteilung EDV und Org.