Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.05.1992 - 

Von Ikonen und Juristen

Sebastian TrauerweinInformation Resources Manager

Trauerwein hatte einen Traum: Gerade wollte er einem Verkehrsrowdy den beliebten Vogel zeigen, da schoß es ihm durch den Kopf, daß das ein böses Erwachen geben könnte. Nicht, was Sie denken: Beleidigungsklage und so. Nein, der Copyright-Verletzung hätte sich Sebastian unter Umständen schuldig gemacht. Wie das? Nun, vielleicht war er Branchen-Insider, unser Kolonnenspringer - womöglich Apple-Mitarbeiter mit Jus-Examen. Widerrechtliche Benutzung der von Apple geschützten Zeichendarstellung, das war es, wessen Trauerwein hätte belangt werden können. Durch das Aufwachen entzog er sich dem Zugriff der Strafverfolgungs-Maschinerie - und konnte gleich wieder lachen. Abgeschmettert, so las er, habe das zuständige US-Gericht die Apple-Klage gegen Microsoft und HP. War doch von vornherein klar, daß sich Symbole nicht schützen lassen. Schon fängt Trauerwein wieder zu träumen an: Was sich die Apple-Anwälte wohl gedacht haben, sich auf eine so aussichtslose Sache einzulassen? Kopfschütteln wird erlaubt sein.