Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.03.2001 - 

Insider-Handel?

SEC ermittelt gegen Bezos

MÜNCHEN (CW) - Die US-Börsenaufsicht SEC ermittelt offenbar gegen den CEO von Amazon. com, Jeffrey Bezos, wegen Insider-Handels. Der Firmengründer hatte Anfang Februar 800000 Anteile verkauft, kurz bevor eine intern bereits bekannte Studie mit negativem Tenor veröffentlicht wurde. Dieser von Ravi Suria, Analystin bei Lehman Brothers, erstellte Report kommt zu dem Schluss, Amazon könnte aufgrund seiner angespannten Finanzlage im Laufe des Jahres der Geldhahn zugedreht werden. Beobachter rechnen indes nicht mit einer Verurteilung durch die SEC. Zum einen enthielt die Suria-Studie keine neuen Erkenntnisse, zum anderen war der Aktienkurs am Tage der Veröffentlichung deutlich nach oben gegangen. Die SEC weigert sich bislang, die Untersuchungen zu bestätigen.