Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.12.1989 - 

Insgesamt 35 Unternehmen aus 13 Ländern

Sechs weitere Mitglieder im OSI-Netzmanagement-Forum

LONDON (CW) - Dem von AT&T initiierten OSI-Netzwerkmanagement-Forum sind weitere sechs Anbieter beigetreten. Die Vereinigung gab außerdem bekannt, daß sie interessierten Unternehmen neue Tools für die Komponenten-Beschreibung in einem Kommunikations-Verbund an die Hand geben wolle.

Bei den Neulingen handelt es sich zunächst um die Vollmitglieder (voting members) Bull aus Louveciennes/Frankreich, NCR aus Dayton /Ohio und Bell-core aus Livingstone/NeyJersey. Außerdem sind die australische Telekom, gte Telecom und Bell Atlantic in das Forum aufgenommen worden.

Die Zahl der Mitglieder ist auf insgesamt 35 angewachsen. Über die Beitrittsgründe befragt, bekundeten die Firmen und Gesellschaften übereinstimmend, ihr Hauptaugenmerk auf Netzwerk-Interoperabilität und das verbesserte Management von Multivendor-Verbundsystemen zu richten. Vor wenigen Wochen hatten sich IBM und DEC, die neben AT&T mit seinem Accumaster und Cincom Systems den Markt für Netzwerk-Management-Systeme dominieren, dem Gremien angeschlossen.

Bei Brancheninsidern besteht allerdings keine Einigkeit darüber, ob die Aufnahme SNA-orientierter Netz-Anbieter einerseits und der Beitritt von immer mehr Firmen in das Forum andererseits, Erfolge bei den Harmonisierungs-Bemühungen zeitigen werden. (siehe dazu CW Nr. 46 vom 10. November 1989, Seite 3).

Die in Aussicht gestellten Hilfsmittel in der Preislage von 150 US-Dollar werden als "object spezification framework'' bezeichnet und sollen als technisches Dokument zur Verfügung stehen. Der Tool-Einsatz ist dafür vorgesehen, die Komponenten im Rahmen eines Netzwerk-Managements zu beschreiben. Bereits erhältlich sind die sogenannte "forum protocol specification" und die "forum application services specification".

Diese beiden Publikationen kosten jeweils 195 US-Dollar und können bei der OSI-Gruppe selbst unter der US-Nummer 1/201 766 1544 angefordert werden.