Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.01.1983 - 

Intel Bauelemente:

Sechsmal so schnell

MÜNCHEN (pi) - Zwei neue Ein-Chip-Mikrocomputer stellt jetzt die Intel GmbH, München, vor. Beide Bausteine sind laut Hersteller mit dem Modell 8051 kompatibel.

Der 8-Bit-Ein-Chip-Mikrocomputer 8052 weist nach Angaben von Intel Speicherkapazitäten von 8 KB ROM und 256 Bytes RAM auf. Das Bauelement 8032 ist eine identische Version des 8052, jedoch ohne ROM-Speicher.

Eine Besonderheit des 8052 sei der dritte 16-Bit-Zeitgeber/Zähler mit 16-Bit-auto-reload. Dadurch würden Mehraufwendungen in der Software vermieden, zumal dieser Zeitgeber/Zähler einen Baud-Ratengenerator und eine zusätzliche Interruptquelle darstelle. Der asynchrone Port des 8052 ist laut Intel sechsmal so schnell wie der des 8051. Beide neuen Chips werden von Intels neuer Programmiersprache PL/M 51 unterstützt. Verfügbar sind der 8052 und der 8032 im zweiten Quartal 1983.

Informationen: Intel GmbH, Seidlstraße 27, 8000 München 2, Tel.: 089/53 89-1