Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.08.2005

Secure Computing kauft Cyberguard

Konsolidierung im Sicherheitsmarkt: Secure Computing will für rund 295 Millionen Dollar den Mitbewerber Cyberguard übernehmen. Für jede Cyberguard-Aktie bietet Secure Computing 0,5 eigene Stammaktien sowie 2,73 Dollar in bar. Die Barkomponente will es über eine 70-Millionen-Dollar-Investition der Investment-Bank Warburg Pincus finanzieren. Diese Finanzspritze erfolgt allerdings erst nach Abschluss der Transaktion, die für das vierte Quartal geplant ist.

Sowohl Secure Computing als auch Cyberguard - das im April letzten Jahres Webwasher kaufte und im August 2004 vergeblich Secure Computing akquirieren wollte - sind spezialisiert auf Proxy/Deep-Inspection-Firewalls. Beider Technik soll in diesem Bereich zu einem gemeinsamen Produkt zusammengeführt werden. Eine stärkere Position will sich das kombinierte Unternehmen außerdem im Unified-Threat-Management (UTM) und Secure-Content-Management erarbeiten. Secure Computing sieht weitere Vorteile der Übernahme durch die erweiterte geografische Präsenz und Mannstärke, eine bessere Position im Vertrieb und OEM-Geschäft und mehr Kapazitäten für Forschung und Entwicklung. (tc)