Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.10.2002 - 

Arbeiten mit Geschäftsprozessen

Seebeyond vereinfacht Integration

MÜNCHEN (CW) - Zusätzliche Automatisierungsfunktionen und mehr Support für Branchenstandards kennzeichnen das aktuelle Release 4.5.3 "Business Integration Suite" von Seebeyond.

So lassen sich nun diverse Prozesse über eine Oberfläche überwachen und betrachten, Werte in den Geschäftsprozessen direkt auf die Integrationslogik grafisch abbilden, Ausnahmepfade anlegen, die zur automatischen Behandlung von Ausnahmen verwendet werden könnten sowie die Nachrichtenversendung über mehrere Warteschlangen hinweg organisieren. Zusätzlich ist der Integrations-Server jetzt für den im Gesundsheitswesen verbreiteten Standard HIPAA zertifiziert und entspricht AS2, einem Spezifikationsentwurf der Internet Engineering Task Force für die sichere Kommunikation von EDI- und XML-Dokumenten über das Internet.

Kurz zuvor hatte Seebeyond bekannt gegeben, sich an der Spezifikation der Business Process Execution Language for Web Services (BPEL4WS) zu beteiligen. Diese ist eine XML-basierende Sprache, welche die Interaktion von Geschäftsprozessen auf der Basis von Web-Services definiert und in sich die konkurrierenden Prozess-Spezifikationen "Web Services Flow Language" von IBM und "Xlang" von Microsoft vereinen will. (as)