Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.06.1995 - 

Neue Produkte

Seer-Tool mit neuen Funktionen

MUENCHEN (pi) - Die Repository-basierte Werkzeugfamilie "Seer*HPS" (HPS = High Productivity System) von Seer Technologies ist in der Version 5.3 um einige Funktionen erweitert worden. Der "Turbo Cycler" etwa soll das Softwaredesign automatisieren und das Prototyping unterstuetzen. Die Middleware "Essential" stellt vorgefertigte Zugriffsmodule auf verschiedene Kommunikationsprotokolle zur Verfuegung.

Neue Tools zur Anwendungskonfiguration unterstuetzen nach Anbieterangaben das Modellieren physischer Netzwerke sowie das Spezifizieren von Clients und Servern und automatisieren das Partitionieren von Anwendungen. Die Repository-Software "Freeware" gestatte es Teammitgliedern, gleichzeitig an denselben Objekten zu arbeiten.

Als Zielplattformen kommen ab Version 5.3 neben IBM/360- kompatiblen Systemen auch folgende Server in Frage: Windows NT/SQL Server, HP 9000, OS/2, RS/6000, AS/400, AT&T 3000, Sun Sparc und Compac Proliant. Bei der Transaktionsverarbeitung unterstuetzt das Toolset CICS, IMS, Encina und Tuxedo. Die Ausstattung eines Arbeitsplatzes mit HPS ist ab etwa 15000 Mark zu haben. Seer Technologies Inc. ist seit 1. Juni in Stuttgart vertreten.