Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.07.1979 - 

Bildschirmarbeit:

Sehstörungen haben zugenommen

MÜNCHEN (pi) - Datensichtgeräte strapazieren die Sehleistung. Die "Münchner Medizinische Wochenschrift" berichtet in ihrer Ausgabe vom 21. Juni, daß die Klagen von Bildschirmbedienern über Augenbeschwerden und Sehstörungen stark zugenommen hätten. Etwa 20 Prozent aller Arbeitnehmer seien für Datensichtgeräte überhaupt ungeeignet: 10 Prozent litten an angeborenen oder erworbenen Sehfehlern, bei weiteren 10 Prozent seien die Augen zu empfindlich, und es komme zu Bindehautreizungen und erhöhter Blendungsempfindlichkeit. Von den Arbeitsmedizinern werden in diesem Zusammenhang regelmäßige Augenuntersuchungen gefordert.