Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


30.03.1984

SEI: Diskussionen über Restriktionspolitik

RIO DE JANElRO (CWIN) - Der brasilianische Spezialausschuß für Informatik (SEI) muß innerhalb der nächsten beiden Monate eine Strategie für den Markt der mittelgroßen Computersysteme aufstellen. Diese Sparte war bisher ausschließlich für brasilianische Unternehmen "reserviert".

Dem Vernehmen nach haben DV-Projekte dann die größte Chance staatliche Unterstützung zu bekommen, wenn de auf in Brasilien entwickelter Technologie basieren. Wird ausländisches Know-how verwendet, sollten die Produkte zumindest IBM-kompatibel sein.

Gegenwärtig gibt es vier verschiedene Gesetzesvorschläge für eine nationale Computerpolitik. Für strikte Importrestriktionen sprach sich die Abgeordnete der Demokratischen Partei, Cristina Tavares, aus. Wenn diese Forderung auch als sehr radikal gilt, so stößt sie doch auf große Zustimmung in der Öffentlichkeit des südamerikanischen Staates.