Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Connectivity für Nicht-ISDN-Endgeräte


21.02.1992 - 

SEL bestückt Concert-Reihe mit einem ISDN-BRl-Adapter

STUTTGART (pi) - Die Steuereinheiten "9484 Concert" der Stuttgarter Standard Elektrik Lorenz AG (Alcatel SEL) sind nach einer Mitteilung des Unternehmens nun auch mit einem ISDN-Adapter erhältlich.

Der BRI-Adapter (Basic Rate Interface) unterstützt laut SEL zwei B-Kanäle mit je 64 KBit/s-Übertragungsgeschwindigkeit sowie einen D-Kanal mit dem in der Bundesrepublik üblichen ITR6-Protokoll. Dabei lassen sich über die beiden B-Kanäle gleichzeitig Verbindungen zu unterschiedlichen Rechnern aufbauen.

Der neue Adapter übernimmt die Upstream-ISDN-Kommunikation zu IBM/370- und dazu kompatiblen Systemen sowie zu den Midrange-Rechnern AS/400, /38 und /36. Insgesamt vier dieser Adapterkarten lassen sich in die Steuereinheiten Concert einbauen; als Protokolle können SDLC und X.25 über das digitale, öffentliche Netz verwendet werden.

Darüber hinaus ist, wie es von SEL heißt, die "Downstream-Connectivity" für jedes Nicht-ISDN-Endgerät verfügbar. Dabei lassen sich 3270-, 5250-, VT100- sowie herkömmliche Token-Ring-Terminals, die an die Steuereinheit angeschlossen sind, für das ISDN nutzen, ohne daß zusätzliche Hard- oder Software benötigt wird.

Die Concert-Systemfamilie ist modular aufgebaut und unterstützt den Zugriff von Koax-, Twinax- und asynchronen Terminals auf unterschiedliche Mainframes. Die Geräte sind SEL zufolge mit einem eigenen Prozessor und bis zu acht Mbyte RAM ausgestattet. Mit dem neuen BRI-Adapter werden die bereits getätigten Investitionen der Kunden geschützt.