Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


02.10.1992

SEL-Preis für Forschung in Fuzzy Logic

STUTTGART(CW)- Für seine langjährigen Forschungen auf dem Gebiet der Fuzzy Logic erhielt Siegfried Gottwald den diesjährigen SEL-Forschungspreis Technische Kommunikation. Damit soll die Aufmerksamkeit, so SEL-Chef Gerhard Zeidler bei der Preisverleihung,"auf die Anstrengungen und Erfolge von deutschen Wissenschaftlern auf dem Gebiet der Fuzzy Logic in den zurückliegenden Jahren gelenkt werden". Der Leipziger Mathematiker habe die Forschungen auf einem Gebiet weitergebracht, bei dessen Umsetzung und Anwendung gerade Japan eine Vorreiterrolle spiele.

Als konkrete Anwendungsbeispiele nannte der Preisträger auf der Festveranstaltung in Stuttgart die Autofokussierung und den Verwackelungsschutz bei Videokameras, das energiesparende Anfahren und Abbremsen von Fahrzeugen sowie die automatische Dosierung des Waschmittels. Gottwald sieht denn auch bei der Umsetzung des Spezialwissens in Deutschland Nachholbedarf, viel weniger Probleme hat er dagegen mit dem Niveau der Forschung.