Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.01.1986

SEL: Sich-Ein-Loggen

Wie begehrt die innovative Kraft und Flexibilität mittelständischer Unternehmen ist, zeigt die vollständige Übernahme der Konstanzer CTM durch die SEL. Bei der Stuttgarter ITT-Tochter hat sich rechtzeitig die Erkenntnis durchgesetzt, nur wer beides beherrscht, sprich Kommunikations- und Datentechnik, wird auch zukünftig ein gewichtiges Wörtchen mitreden können. Mit dem Know-how vom Bodensee hat sich SEL einen zukunftsorientierten Weg zumindest geebnet. Denn: Im Bereich Bürokommunikation steht SEL offensichtlich noch nicht auf goldenem Boden. Zumindest ist das Wörtchen "Defizit" bei Leuten, die es besser wissen müßten, nicht ganz unpopulär.

Was zudem nachdenklich stimmt: Mit der Einverleibung der CTM ist der Kreis der

eigenständigen, zumal mittelländischen deutschen DV-Unternehmen erneut kleiner geworden. Was bleibt

außer den Großen wie Siemens und Nixdorf ? Triumph-Adler funktioniert mehr schlecht als recht als VW-

Tochter, Kienzle ist Teil des Mannesmann-Konzerns, David-Computer wurde von Ericsson übernommen,

Dietz ging in Norsk Data auf. Und eine PCS-Schwalbe macht noch keinen High-Tech-Sommer.