Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.04.1977 - 

Neue NCR-Standardsoftwarepakete:

Selas und Biwas für den Einzelhändler

22.04.1977

AUGSBURG (uk) - Mit den neuen Programmpaketen Selas (Sortiments-, Erfolgs-, Limit- und Analyse-System) und Biwas (Bestell-, Informations-, Wareneingangs- und Ausrechnungs-System) hat NCR jetzt zwei weitere Bausteine seines EDV-Konzeptes für ein umfassendes Warenwirtschaftssystem beim "mittelständischen Einzelhandel" (ab zirka 5 Millionen Jahresumsatz) zum Vertrieb freigegeben.

Durch die Verbindung dieser Pakete mit den bereits vorhandenen Programmen für das Rechnungswesen (Ifos) und die Lohn- und Gehaltsabrechnung kann der Einzelhändler jetzt beispielsweise Verkäuferstatistiken mit dem Entlohnungssystem in Beziehung setzen sowie dem Bruttogewinn der Warengruppen direkte oder anteilige Kosten gegenüberstellen und somit einen Deckungsbeitrag errechnen.

Das Programmpaket Selas bietet im einzelnen folgende Leistungen:

- Datenaufbereitung für vorgelagerte Datenerfassungssysteme, insbesondere Datenkassen und Wareneingangsterminals,

- Warenstatistik zur kurzfristigen Erfolgsrechnung auf Warengruppenebene einschließlich

Vorjahrsvergleichszahlen,

- Ranking-Liste der erfolgsträchtigsten Warengruppen einer Kategorie,

- Limitplanung auf Saisonbasis mit monatlichen Unterteilungen,

- Limitkontrolle auf Tagesbasis,

- Verkäufer-, Lieferanten-, Preisgruppen- und Größenstatistik,

- Inventur Mode/Alter.

Das Programm Biwas integriert das Bestellwesen von der Ersterfassung bis zur Rechnungskontrolle und umfaßt folgende Funktionen:

- Bestelldatenerfassung und Bestellschreibung,

- Speicherung der Bestellungen und Analyse nach Fälligkeiten sowie Finanzverpflichtungen,

- Wareneingangserfassung und Warenauszeichnung,

- Filialverteilung sowie Rechnungskontrolle.

Die in Cobol geschriebenen Programme des NCR-Warenwirtschaftssystems laufen auf der Century 8250 unter der Kontrolle des Betriebssystems Imos und benötigen 64 KB Hauptspeicher und 1 Platteneinheit. Die Softwarekosten für das Gesamtpaket (Selos, Biwas, Infos und L & G) betragen je nach Mengengerüst und Leistungsumfang zirka 50 000 Mark. Die Einstiegskonfiguration der Century 8250 kostet 143 000 Mark.

Informationen: NCR GmbH, Ulmer Str. 160, 89 Augsburg