Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.08.1997 - 

Intersolv konzentriert sich aufs Kerngeschäft

Select erwirbt Vertrieb für Excelerator

Mit der "Konzentration auf ausgewählte Kernbereiche" begründete Intersolv-CEO Gary Greenfield die Veräußerung der Vertriebsrechte. Gemeint ist damit die Stärkung der bisherigen Intersolv-Domäne im Bereich der Datenbank-Schnittstelle Open Database Connectivity (ODBC) und neuerdings auch Java Database Connectivity (JDBC). Das Unternehmen hat dort laut einer Untersuchung der MetaGroup eine herausragende Marktposition inne, bekommt aber durch Anbieter wie Visigenic Software Inc., San Mateo, Kalifornien, erhebliche Konkurrenz. Um für die bestehenden Kunden einen nahtlosen Übergang zu gewährleisten, bietet Intersolv bis einschließlich Oktober 1997 telefonische Unterstützung über sein "Answerline"-System. Anschließend übernimmt Select die vollständige Unterstützung und Wartung für die Produkte Excelerator und Excelerator II.

Select, das mit "Select Component Factory" (SCF) eine komponentenbasierte Entwicklungsumgebung im Angebot hat, plant bis zum Ende des Jahres eine Verbindung zwischen SCF und Excelerator zu schaffen. Damit können Kunden die Daten aus der Systemanalyse nahtlos in die Systementwicklung überführen.