Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.04.1995

Seminar gibt Online-Anbietern Tips Neuer KIT-Standard ermoeglicht zeitgemaesse grafische Oberflaeche

ETTLINGEN (CW) - Seminare zum Thema KIT, die sich speziell an Btx- Anbieter wenden, kuendigt die Powerframe GmbH gemeinsam mit der Deutschen Telekom fuer den Herbst 1995 an.

Mit dem neuen KIT-Standard (Windows-based Kernel for Intelligent Communication Terminals) ist es laut Veranstalter Anbietern erstmals moeglich, ihr Datex-J/ Btx-Angebot den Benutzern unter einer zeitgemaessen grafischen Oberflaeche zu praesentieren. Die ersten multimedialen KIT-Anwendungen liefen bereits mit Erfolg im Netz. Powerframe haelt nach eigenen Angaben fuer Anbieter von Online-Dienstleistungen eine abgestimmte KIT-Palette bereit: den Decoder "KIT-Client", das Editier-System "KIT-Studio" sowie die externen Rechner "KIT-Server NT" und "KIT-Server UX". Um die Akzeptanz zu steigern, werde die Telekom noch in diesem Herbst KIT-Softwaredecoder auf CD-ROM an alle Datex-J-Kunden kostenlos abgeben.

Vor diesem Hintergrund sollen die Seminare Anbieter bei der Umstellung ihrer Anwendungen auf KIT beziehungsweise der Neueinrichtung gemaess dieser Norm unterstuetzen. Sie boeten einen umfassenden Ueberblick zum aktuellen Stand sowie kuenftigen Entwicklungen von Btx. Veranstaltungsorte sind Hamburg (19. September), Muenchen (17. Oktober), Berlin (24. Oktober) Frankfurt/M. (14. November), Leipzig (28. November) und Duesseldorf (12. Dezember). Die Teilnahmegebuehr betraegt 98 Mark.

Informationen: Powerframe GmbH, Am Erlengraben 10, 76275 Ettlingen, Telefon 072 43/54 67-0, Telefax 072 43/54 67-22.