Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.02.1995

Seminar stellt Methoden vor Einschaetzung von Kosten und Nutzen von BK-Technologien

MUENCHEN (CW) - Ansatzpunkte fuer eine effektive Berechnung der Wirtschaftlichkeit von Buerokommunikation (BK) praesentiert ein Seminar, das das Institut fuer Organisationsforschung + Technologieanwendung (IOT), Muenchen, vom 13. bis 15. Februar 1995 in Leipzig abhaelt. Wirtschaftlichkeitsanalysen gehoeren laut IOT zu den methodisch anspruchsvollen Aufgaben bei der Einfuehrung von BK- Technik. Vielfach bestuenden ungenaue Vorstellungen ueber die organisatorischen Auswirkungen neuer Technologien wie Workgroup- Computing, computergestuetzte Vorgangsbearbeitung und Teleconferencing. Nur mit aussagefaehigen Schaetzgroessen der kuenftigen Wirkungen lasse sich die Wirtschaftlichkeit kalkulieren. Das Seminar erlaeutert anhand von Fallbeispielen Verfahren zur Ermittlung von Kosten und Nutzen. Dabei wird auf die konkreten Probleme der Teilnehmer eingegangen. Sie sollen lernen, die Wirtschaftlichkeit aktueller BK-Projekte im eigenen Unternehmen eigenstaendig abzuschaetzen. Der Referent Stefan Sorg, geschaeftsfuehrender Gesellschafter des IOT, zeigt unter anderem eine Systematisierung der Kosten- und Leistungswirkungen neuer Buerotechniken. Die Veranstaltung wendet sich an Fach- und Fuehrungskraefte, aber auch an Organisatoren und BK-Projektleiter. Die Schulungsgebuehr betraegt knapp 2130 Mark.

Informationen: IOT Institut fuer Organisationsforschung + Technologieanwendung, Kaestlenstrasse 32, 81827 Muenchen, Telefon 089/430 20 91, Telefax 089/430 87 41.