Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.03.1995

Seminare geben praxisnahen Ueberblick SAP: R/3-Einfuehrung sowie die Koexistenz von R/2 und R/3

FRANKFURT/M. (CW) - Die Einfuehrung von SAP R/3 sowie der Umstieg von R/2 auf R/3 stehen im Mittelpunkt eines Anwenderforums und dreier Seminare, die im Maerz 1995 in mehreren deutschen Staedten durchgefuehrt werden.

Einen Kurs zu SAP R/3 kuendigt die Institute for International Research GmbH & Co. (IIR) fuer den 16. und 17. Maerz in Frankfurt am Main an. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht die Frage, wie sich ressourcenzehrende Reibungsverluste bei der Migration zu R/3 vermeiden lassen. Zur Diskussion stehen darueber hinaus die Koexistenz von R/2 und R/3, Client-Server-Workflow, heterogene Kommunikation im SAP-Umfeld sowie Kostenaspekte. Die Schulungsgebuehr betraegt rund 2870 Mark.

Zu einem unabhaengigen SAP-Anwenderforum laedt die Plenum Institut GmbH, Radolfzell, am 20. und 21. Maerz nach Muenchen ein. Die Veranstaltung richtet sich an Anwender, die mit R/2 arbeiten und einen Wechsel auf R/3 erwaegen sowie an Unternehmen, die noch keine Erfahrungen mit SAP haben und den R/3-Einstieg planen. Anwender berichten ueber ihre Erfahrungen mit Einfuehrungs- sowie Migrationsprojekten und geben Tips fuer den kooperativen Betrieb von R/2 und R/3. Die Teilnahmegebuehr betraegt 2760 Mark.

Erfahrungen mit SAP/2 und R/3 in der prozessorientierten Materialwirtschaft vermittelt das Seminar, das Bifoa am 28. und 29. Maerz in Koeln abhaelt. Anwender erlaeutern unter anderem Aspekte des Business Re-Engineering, zeigen die Moeglichkeiten des Release 5.0 fuer Nutzer von SAP RM/MAT auf und stellen Problemloesungen fuer Grossanwender beim Release-Wechsel von 4.3 auf 5.0 vor. Die Seminargebuehr betraegt 1600 Mark.

Einen Intensivkurs ueber "Projekt-Management im Umfeld von SAP R/3" fuehrt die Euroforum Deutschland GmbH, Duesseldorf, am 30. und 31. Maerz gemeinsam mit Hewlett-Packard in Muenchen durch. Themenschwerpunkte des zweitaegigen Seminars sind unter anderem die prozessorientierte R/3-Planung und -Einfuehrung, die Zusammenstellung eines Projekt-Teams sowie DV-gestuetzte Verfahren zur Projektsteuerung. Die Schulungsgebuehr betraegt etwa 1750 Mark.

Informationen: IIR Institute for International Research GmbH & Co., Frankfurt/M., Telefon 069/66 98 17-0, Telefax 069/66 98 17- 99.

Plenum Institut GmbH, Radolfzell, Telefon 077 32/586 64, Telefax 077 32/548 95.

Bifoa Betriebswirtschaftliches Institut fuer Organisation und Automation an der Universitaet zu Koeln, Telefon 02 21/476 03-33, Telefax 02 21/476 03-21.

Euroforum Deutschland GmbH, Duesseldorf, Telefon 02 11/96 86-3, Telefax 02 11/96 86-502.