Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.10.1994

Seminare und Kongresse mit grosser Themenvielfalt Anwender und Anbieter aeussern sich zu den Multimedia-Trends

KOENIGSWINTER (CW) - Techniken und Anwendungsgebiete von Multimedia sind das Thema von Kongressen, Ausstellungen und Seminaren, die im November 1994 in mehreren deutschen Staedten stattfinden.

Das rechtliche Umfeld bei der Abwicklung von Multimedia-Projekten zeigt ein Seminar auf, das die Brainfo GmbH am 2. und 3. November in Koenigswinter abhaelt. Schulungsziel ist die selbstaendige Gestaltung von DV-Vertraegen nach aktuellem Recht. Die Teilnehmer sollen lernen, die rechtliche Relevanz aktueller Multimedia- Entwicklungen zu erkennen. Referenten sind der Rechtsanwalt Michael Bartsch aus Karlsruhe und Privatdozent Thomas Hoeren.

Zur "Consumer Electronics (CE) Multimedia '94" laedt die Messe Berlin GmbH am 6. und 7. Novemberins Internationale Congress Centrum (ICC) ein. Im Mittelpunkt der Veranstaltung, die von der Complan Medien GmbH, Hamburg, organisiert wird, stehen Kurzpraesentationen von Anbietern ueber ihre Multimedia-Aktivitaeten. Im Rahmen eines Plenumss am 6. November werden Fragen der Markterschliessung, des Bedarfs an Multimedia sowie der Mittelstandspolitik diskutiert. Zielgruppenworkshops am 7. November gibt es zu den Themen Medienanbieter, Multimedia- Fachgeschaefte und die Situation von Softwarehaeusern.

Einen Informationstag ueber das "Beratungszentrum Multimeda- Systeme" fuehrt das Fraunhofer-Institut fuer Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO) am 7. November in Stuttgart durch. Im Laufe der langjaehrigen Arbeiten zu Multimedia kristallisierten sich laut IAO folgende Schwerpunkte heraus: benutzer- und aufgabengerechte Gestaltung, Entwicklungs- und Einfuehrungsmethoden sowie die Bewertung von Plattformen und Werkzeugen. Das IAO-Zentrum bietet Unternehmen, die an diesen Themen interssiert sind, Beratungen und Zusammenarbeit an.

Unter der Kurzbezeichnung "Midu" findet vom 8. bis 10. November 1994 in Mainz eine Mess ueber "Multimedia in der Unternehmenspraxis" statt. Veranstalter ist das Institute for International Research GmbH & Co. (IIR), Frankfurt am Main. Schwerpunkte des begleitenden Kongresses unter der Leitung von Professor Bernd Girod, Universitaet Erlangen, sind technische Aspekte von Multimedia, Anwendungen fuer Aus- und Weiterbildung sowie Loesungen in der Medizintechnik.

IIR richtet am 22. und 23. November in Koeln auch ein Seminar ueber Multimedia-Entwicklung und -Anwendung aus. Zur Sprache kommen Software-ergonomische Systemgestaltung, Entwicklungswerkzeuge und Moeglichkeiten des visuellen Designs.

Informationen: Brainfo GmbH, Koenigswinter, Telefon 02244/79 53, Telefax 02244/820 53.

Complan Medien GmbH, Hamburg, Telefon 040/44 80 39-15, Telefax 040/44 80 39-44.

IAO Fraunhofer-Institut fuer Arbeitswirtschaft und Organisation, Stuttgart, Telefon 0711/970-23 21, Telefax 0711/970-23 00.

IIR Institute for International Research GmbH & Co., Frankfurt/Main, Telefon 069/664 43-0, Telefax 069/664 43-222.