Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.03.1984

Sepp Hatzl kauft Osborne-Anteile

MÜNCHEN (VWD) - Die Osborne Computer Corp. GmbH in München gehört nur noch zu 20 Prozent der unter dem Schutz von Kapitel 11 des US-Konkursrechts stehenden Osborne Computer Corporation. Geschäftsführer Sepp Hatzl hat 80 Prozent der GmbH-Anteile für knapp eine Million Mark gekauft. Er selbst will allerdings langfristig nur zehn bis 20 Prozent behalten. Hatzl will den derzeit etwa 60 Osborne-Händlern in der Bundesrepublik, den Mitarbeitern und möglichen Investoren Anteile anbieten. Längerfristig plant er den Gang an die deutsche Börse. Osborne Deutschland hat 1983 rund zwölf Millionen Mark umgesetzt.