Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.03.1993

Sequent setzt nach gutem Jahr auf Expansion

MUENCHEN (CW) - Die wilden Umsatz- und Gewinnspruenge des US- Computerherstellers Sequent Computer Systems liegen schon zwei bis drei Jahre zurueck. 1992 hat das Unternehmen insgesamt 307,3 Millionen Dollar umgesetzt - 44 Prozent mehr als im Vorjahr. Das erfolgreiche Geschaeft mit Multiprozessor-Rechnern unter Unix brachte Sequent einen Gewinn von 14,4 Millionen Dollar. 1991 hatte das Unternehmen dagegen bei einem Umsatz von 213,3 Millionen Dollar einen Verlust von 48,7 Millionen Dollar eingefahren, weil eine Umstrukturierung besondere Rueckstellungen noetig gemacht hatte.

Die deutsche Niederlassung brachte es 1992 auf einen Umsatz von 31 Millionen Mark und damit auf einen Anteil von 5,6 Prozent am weltweiten Geschaeft. Gegenueber dem lauen Vorjahr wuchs Sequent Deutschland um 98,7 Prozent. 1993 plant man kraeftige Erweiterungen: Sequent hat bereits eine Niederlassung in Wien eroeffnet, im Maerz soll eine weitere in Berlin folgen.

Mittelfristig will man auch in Frankfurt und Zuerich vor Ort praesent sein, um den Direktvertrieb mit einem Servicenetz zu ergaenzen.