Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.04.1996 - 

Cisco staerkt SNA den Ruecken

Server ermoeglicht Clients den Zugriff auf Grossrechner von IBM

Die Produkte der sogenannten Cisco-Blue-Strategie dienen der Integration von SNA-Netzen in Switching-Internetworks. Der "TN3270"-Server ist eine Anwendung auf dem Channel Interface Processor (CIP) von Cisco und ermoeglicht Clients den Zugriff auf einen IBM-Mainframe. Die Software laedt 100 Prozent der TCP/IP- und TN3270-Zyklen vom Mainframe und verbessert dadurch laut Hersteller die Performance von Netz und Host.

Die Software "Cisco IOS" (IOS = Internetwork Operating System) unterstuetzt nun auch das IBM-Protokoll Advanced Peer-to-peer Networking (APPN) zum direkten Transport ueber ATM, Switched Multimegabit Data Service (SMDS) und ISDN. Die wichtigsten Verbesserungen von Data Link Switching Plus (DLSw+) bestehen im Dial-on-demand-Routing fuer SNA und DLSw+ Lite sowie in Funktionen des Boundary Access Node (BAN).

Ausserdem hat das Unternehmen seine Ciscoworks-Blue-Reihe zum Netz- Management um "Maps" und "SNA View" erweitert. Maps verhilft dem Anwender zu einer grafischen und stets aktualisierten Darstellung von SNA- und IP-Netzen. SNA View ueberdeckt logische SNA-Netze und schliesst physikalische sowie logische Einheiten ein.

Die "TN3270"-Server-Software ist ein separat zu lizenzierender Bestandteil der CIP-Karte und im Rahmen des "Early-Support"- Programms im April 1996 erhaeltlich. Im dritten Quartal 1996 soll das Produkt allgemein verfuegbar sein. DLSw Lite ist bereits erhaeltlich. Die Auslieferung von Ciscoworks Blue Maps und SNA View beginnt im Maerz. Die Nutzung von SNA View setzt das Vorhandensein von Maps voraus.