Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.04.2001 - 

Mit Linux-Anwendungen vorkonfiguriert

Server für interne Kommunikation

FREIBURG (pi) - Die Pyramid Computer Systeme GmbH hat die Reihe der "Pyramid Solution"-Server um das Modell "Intraline" erweitert.

Die Freiburger Pyramid Computer hat mittlerweile acht verschiedene Linux-Server mit aufgespielter Anwendungssoftware auf den Markt gebracht, die vor allem dem Mittelstand als schlüsselfertige Lösung anboten werden. Dabei kooperiert das Unternehmen mit dem auf Internet- und Intranet-Dienste spezialisierten Hamburger Systemhaus Channel One.

Wie seine Vorgänger lässt sich auch der Intraline-Server mittels Browser administrieren. Er ist für die interne Kommunikation gedacht und dafür mit dem Softwarepaket "Intraline" ausgestattet. Damit lassen sich Nachrichten, E-Mails, Dokumente, Termine, Adressen, Projekte und andere Aufgaben verwalten und aktualisieren. Der Clou ist, dass auf Basis nur eines Programms vielfältige Anwendungsmöglichkeiten eingebunden werden können. Derzeit lässt sich der Intraline-Server als Informations- und Kommunikationsplattform mit Groupware-Funktionalität verwenden. Der Server kommt standardmäßig mit zehn Lizenzen und arbeitet mit Suse Linux.