Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.12.2001 - 

IBM und Dell verlieren am wenigsten

Server-Markt schrumpft um 30 Prozent

MÜNCHEN (CW) - Nach den jüngsten Marktzahlen von IDC ist der globale Server-Markt im dritten Quartal 2001 erneut geschrumpft. Mit 10,7 Milliarden Dollar fiel der Gesamtumsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum (15,2 Milliarden Dollar) um 30 Prozent. Am wenigsten beeinträchtigt scheint IBM.

Trotz eines Umsatzrückgangs von 6,1 Prozent auf 2,8 Milliarden Dollar konnte Marktführer Big Blue seinen Anteil um 6,5 auf 26,3 Prozent erhöhen - größtenteils auf Kosten von Sun Microsystems. Letzteres büßte laut IDC 6,3 Prozent seines Anteils am Server-Kuchen (jetzt 12,3 Prozent) ein und belegt nach einem Umsatzeinbruch um 53 Prozent (1,3 Millarden Dollar) Platz vier. Auf Rang zwei liegt Compaq mit einem Marktanteil von 16,3 Prozent und einem Umsatzschwund um 34,7 Prozent auf 1,75 Milliarden Dollar, gefolgt von HP mit 15,2 Prozent Marktanteil und einem Umsatz von 1,64 Milliarden Dollar (minus 29,7 Prozent). Auf Platz fünf landete Dell mit 7,9 Prozent und Einnahmen von 847 Millionen Dollar (minus 5,8 Prozent). (kf)