Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.02.2009

Serviceanalyse kann Kosten eindämmen

Externe IT-Services können den Marktforschern und Beratern von Gartner zufolge entscheidend zur Kostensenkung beitragen. Doch obwohl die Ausgaben für Dienstleistungen in den letzten fünf Jahren höher waren als die für Hardware und Software zusammen, schenken viele Anwender diesem Bereich nach wie vor zu wenig Beachtung, kritisiert Gartner-Analystin Frances Karamouzis: "IT-Services stellen mittlerweile in vielen Unternehmen den größten Kostenblock dar. Die Analyse, in welcher Form sie erbracht, eingesetzt und verwaltet werden, bietet vor diesem Hintergrund enormes Einsparpotenzial."

Karamouzis empfiehlt Anwendern daher, "realistisch und ehrlich" zu ermitteln, in welchen Servicebereichen Skills fehlen, wo ineffizient gearbeitet wird und wo es an der Kommunikation hapert. Wichtig sei auch, sich einen umfassenden Marktüberblick zu verschaffen, um Preise und Qualität der externen Angebote sowie die verschiedenen zur Verfügung stehenden Servicemodelle vergleichen zu können. Nur dann seien durch die Inanspruchnahme von externen IT-Dienstleistungen nicht nur schnelle, sondern auch langfristige Einsparungen zu erzielen. (sp)