Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.10.1987 - 

Cap Gemini Deutschland GmbH:

Serviceleistungen in vielen Bereichen

Anwender, die ihr Betriebssystem wechseln und ihre Applikationsprogramme dabei "mitnehmen" wollen, können sich auf der Systems von der Münchner Cap Gemini Deutschland GmbH beraten lassen. Der Umstellungsservice wird unter dem Stichwort "Conversion" angeboten.

Zu den von Cap Gemini benutzten Tools gehören Programm-, Datei- und JCL-Umsetzer. Für Planungs- und Projektadministrationsaufgaben kommen außerdem das Programmpaket "Infolib" sowie ein spezielles Tool-Set für den VSE-MVS-Upgrade zum Einsatz.

Einen weiteren Schwerpunkt ihres Ausstellungsangebots setzen die Münchner im Bereich der relationalen Datenbank-Management-Systeme. Zusammen mit der Schwesterfirma Cap Gemini Ibat, Essen, werden herstellerneutrale Dienstleistungen angeboten. Ziel ist es, die Einhaltung der gültigen Qualitätsstandards zu gewährleisten und den Auftraggeber sowie seine Mitarbeiter so in den Umgang mit einem DBMS-Produkt einzuarbeiten, daß sie selbständig damit umgehen können.

Dazu hat Cap Gemini normierte und strukturierte Realisierungsrichtlinien erarbeitet, die durch eine detaillierte Projektdokumentation ergänzt werden. Auch die Realisierung fachbereichsspezifischer Benutzeroberflächen gehört zum Umfang dieser Serviceleistung. Weitere Akzente seines Dienstleistungsangebots legt der Anbieter auf die Datenanalyse zur Bildung von Datenelementen sowie auf das logische und physische Datenbankdesign.

Die Essener Cap Gemini Ibat präsentiert ein Montageplanungs- und Steuerungssystem zur integrierten Steuerung der Beschaffungs-, Werkstatt- und Distributionsabläufe in einem Automobil-Montagewerk. Das Produkt namens "CKDS" deckt die typischerweise im Montagebau auftretenden Probleme und Einsatzbereiche ab: integrierte Materialwirtschaft sowie Produktionsplanung und -steuerung, Kundenauftragsabwicklung mit Überwachung des Zahlungsverkehrs und mehrwährungsfähige Buchhaltung mit ausgebautem Finanzwesen.

Neu ist auch das Simulationssystem "Hocus", das Cap Gemini Ibat gemeinsam mit der britischen P-E Information Systems Ltd. vorstellt. Typische Einsatzbereiche sind Problemstellungen, die durch viele Variable, komplexe Datenbeziehungen, ungewisse Datengrundlagen und eine Vielzahl möglicher Optionen gekennzeichnet sind.

Ferner informiert Cap Gemini über die Serviceleistungen, die das Unternehmen im Bereich Qualitätssicherung und bei der Konzeption und Realisierung von industriellen Produktionssystemen zu bieten hat.

VAX-Plattenlaufwerke unterstützt der Online-Speichermanager "Diskeeper". Mit dem Produkt können parallel mit den Anwendungen alle Speicherplatten, die zu einem VMS-System gehören, defragmentiert und gewartet werden. Das Tool-Paket "Excelerator" trägt zu einer Strukturierung der Systementwicklung bei. Es deckt die Phasen Systemdesign, -spezifikation und -analyse ab.

Informationen: Cap Gemini Deutschland GmbH, Ridlerstraße 35a, 8000 München 2, Telefon: 089/9 91-0 Halle: 2, Stand: C2/D3