Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Vorarlberger Rechenzentrum gründet Tochtergesellschaft:


26.04.1985 - 

Serviceleistungen werden ausgebaut

BREGENZ (apa) - Um ihre Kunden im Service-Bereich besser betreuen zu können, hat die "Vorarlberger Rechenzentrum Ges.m.b.H." Anfang April eine Tochtergesellschaft gegründet.

Die neue "VRZ Computertechnik und Wartungsgesellschaft mbH" soll als selbständiges Unternehmen aber nicht nur die VRZ-Kunden versorgen, sie wird ihre Dienste vielmehr allen Computerbenutzern Vorarlbergs anbieten.

Hauptgesellschafter des neuen Unternehmens ist das VRZ, das wiederum über Beteiligungen im Mehrheitsbesitz des Landes Vorarlberg steht. Mitgesellschafter der Technik - und Wartungsgesellschaft sind die beiden Wartungstechniker Eduard Ruebenak und Raimund Tschol.

Die "VRZ-Computertechnik und Wartungsgesellschaft mbH", die von Geschäftsführer Anton Steuerer geleitet wird, unterhält technische Büros in Kennelbach und Bludenz. Hauptsitz des Unternehmens ist Dornbirn. Zudem ist der Servicedienst über eine zentrale Funkleitstelle immer erreichbar, so daß es möglich sein wird, technische Hilfe innerhalb einer Stunde abzurufen.