Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.04.1993 - 

Decdirect will 73 Prozent mehr PC-Client-Lizenzen verkaufen

Setup-Software konfiguriert die Ethernet-Karten von Digital

Alle drei Boards werden nach Angaben von Decdirect per Setup- Software konfiguriert. Den von Novell und Microsoft zertifizierten Adaptern liegen Softwaretreiber fuer Decs Pathworks, Microsofts LAN Manager, Netware-Client und -Server, Windows fuer Workgroups sowie SCO Unix bei. Die Ethernet-Karten bearbeiten, wie es beim Hersteller heisst, Transmit- und Receive-Datenpakete gleichzeitig im Parallel-Processing. Die ab sofort lieferbare Adapterfamilie ist ueber Decdirect, Digital-Geschaeftsstellen und autorisierte PCSA-Fachhaendler beziehbar.

Diese mehrkanalige Vertriebspolitik hat sich laut Vertriebsdirektor Karl Pohler bereits 1992 ausgezahlt. So konnte die Company im Geschaeftsjahr 1991/92 ihren Marktanteil an PC- Client-Lizenzen auf 6,5 Prozent ausbauen. Fuer 1992/93 rechnet der Vertriebschef mit einer Absatzsteigerung um 73 Prozent. Bis zum 30. Juni werde das Unternehmen, so Pohler, 58 000 Integrationspakete der "Pathworks"-Familie verkaufen.