Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.09.1997

SGI installiert Supercomputer für Simulationen

MÜNCHEN (pi) - Silicon Graphis (SGI) und die Universität von Utah richten gemeinsam ein Zentrum für visuelles Supercomputing ein. Dazu erhält die Hochschule in Salt Lake City den nach SGI-Angaben leistungsfähigsten Grafik-Super-computer, das "Onyx2-Reality-Monster". Die Maschine ist mit 60 Prozessoren und acht Grafik-Subsystemen vom Typ "Infinite Reality" ausgestattet. Zusammen mit der für Computational Steering geeigneten Software "SCI-Run" soll der Monster-Rechner für die interaktive Steuerung von Simulationsläufen genutzt werden.