Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Übertragungsrate bis zu 1 GB/s

SGI schaufelt Daten schnell über das Netz

16.12.1998
MÜNCHEN (CW) - Um extremen Anforderungen an die schnelle Übertragung von Daten im Netz gerecht zu werden, hat Silicon Graphics Inc. (SGI) einen Media-Access-Controller (MAC) entwickelt. Er soll gewährleisten, daß Daten mit einer Geschwindigkeit von bis zu 1 GB/s in Netzwerken verschickt werden können.

Mit dem MAC-Baustein lassen sich Rechner sowie deren Peripheriekomponenten nach der Netzkonvention Gigabyte System Network (GSN) verbinden. GSN liegt dem American National Standards Institute (Ansi) als Entwurf vor und ist bereits als Standard verabschiedet worden.

Fiber-Channel- und Hippi-Technologien (Hippi = High Performance Parallel Interface) bieten nach Aussagen von SGI Datentransferraten von lediglich 1 Gbit/s. Die MAC-basierte Lösung wäre somit um das Achtfache schneller.

Der Sumac-Baustein wird von Herstellern eingesetzt, die GSN-kompatible Adapter, Switches, Raid-Controller sowie Hippi-, Ethernet- oder Fiber-Channel-Switches anbieten.

Mit GSN sind Vollduplex-Datenübertragungen möglich. Es unterstützt zudem die Möglichkeit, mit anderen Netzstandards wie etwa Fiberchannel oder ATM zu kooperieren.