Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

2. Europameisterschaft


01.09.1978 - 

Sharp-Netz für Schachzüge

AMSTERDAM (ma) - Einrichtungen zur Telekommunikation und Datenverarbeitung für die zweite Europameisterschaft im Computer-Schach wurden von I. P. Sharp Associates, Toronto, bereitgestellt.

Das Computer-Schach-Turnier wurde vom 21. bis 24. August, in Verbindung mit dem vierten "International Congress of Cybernetics and Systems" in Amsterdam abgehalten. Dabei diente das Kommunikationsnetz des kanadischen APL-Timesharing-Unternehmens als Bindeglied zwischen den am Turnier teilnehmenden Teams aus Nordamerika und Europa. Das Netz ermöglicht weltweit einen lokalen Zugriff in etwa zweihundert Städten.

Bei der Veranstaltung in Amsterdam wurden die lokalen Kommunikationsarrangements von der Intersystems B.V. getroffen. Die Intersystems in Amsterdam ist Mitglied der I. P. Sharp Gruppe und in den Niederlanden Lieferant von Sharp APL.

Bei dem Sharp-Netz handelt es sich um ein von Minicomputern gesteuertes Paketvermittlungssystem. Den Kunden des Netzes verursacht diese Dienstleistung keine Extrakosten. Die Anschlußkosten sind überall gleich, unabhängig davon, ob der Zugriff beispielsweise von Brüssel, Sydney, Düsseldorf, Zürich Wien oder New York erfolgt.