Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

31.03.1995

Sharp reduziert Stromverbrauch der Farb-LCD

TOKIO (IDG) - Sharp hat in Japan ein 8,4 Zoll grosses Aktivmatrix- Farb-LCD vorgestellt, das nur ein Watt verbraucht - rund ein Drittel des heute Ueblichen. Der geringe Stromverbrauch beruhe, so Sharp, auf einer effizienten Hintergrundbeleuchtung, ausserdem habe man die Zahl der Transistoren und der Leiterbahnen reduziert. Der Preis duerfte bei rund 1500 Dollar liegen (umgerechnet etwa 2100 Mark).

Marktbeobachter zweifeln allerdings am kommerziellen Erfolg der Sharp-Entwicklung, weil Notebook-Besitzer verstaerkt neun oder zehn Zoll grosse Bildschirme verlangen. Sharp koenne fruehestens im Herbst dieses Jahres die Stromspartechnik in einen Monitor dieser Groesse einbauen. Mit diesem Zeitverzug schafft sich Sharp ein grundsaetzliches Problem: Bis zum Herbst 1995 duerfte die Konkurrenz mit eigenen Produkten gleichgezogen haben. Sowohl NEC als auch die Display Technology Inc., das japanische Joint-venture von IBM und Toshiba, wollen bis zum Herbst 10,4-Zoll-LC-Displays zur Produktionsreife gebracht haben, deren Verbrauch unter der Ein- Watt-Grenze liegt.