Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.04.1995

Sherpa-PDM unterstuetzt Windows-Client

MUENCHEN (CW) - Die Sherpa Corp. hat fuer das zweite Quartal dieses Jahres die Portierung ihres Systems fuer das Produktdaten- Management (PDM) auf PCs angekuendigt. Die unternehmensuebergreifende PDM-Loesung setzt auf Oracle- oder Ingres-Datenbanken auf und stellt ueber APIs einen Link zu Applikationen aus dem CAD-, PPS- und CASE-Bereich her. PDM- Anwendungen wie das Aenderungswesen fuer Dokumente und Stuecklisten, Concurrent Engineering und das Produktstruktur-Management sollen nun unter einer einheitlichen grafischen Benutzeroberflaeche sowohl von Unix-Workstations als auch von Desktops aus zu bedienen sein.

Zu den wesentlichen Funktionen des Sherpa-PC-Clients zaehlen der Zugriff auf Zeichnungen einschliesslich Korrekturen, das Einfuegen von Dateien in das Produktdaten- und Dokumenten-Management ueber eine Windows-Dialogbox sowie der Zugang zu anderen Windows- Applikationen wie MS-Office und Autocad.