Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.05.2014 - 

E-Commerce live erleben

Shopware Community Days bei Tobit Software

Ronald Wiltscheck widmet sich bei ChannelPartner schwerpunktmäßig den Themen Software, Security und E-Commerce. Außerdem ist er im Event-Geschäft tätig.
Die Shopware Community Days sind nun seit 2000 Jahr für Jahr größer geworden. Indikator für die mittlerweile international gewordene Veranstaltung: Der Branchentreff von Shopware-Partnern und -Kunden war bereits rund zwei Wochen vor dem 15. Mail 2014 restlos ausverkauft.

Das Atrium von Tobit Software in Ahaus, nah zur holländischen Grenze, war am 16. und 17. Mai Anlaufstelle für über 1.500 interessierte Besucher und Aussteller aus dem Online-Handel. Bei den "Shopware Community Days", der Hausmesse des Schöppinger Software-Herstellers Shopware AG, ging es um Trends in einer der am schnellsten wachsenden Branchen in Deutschland.

Mit ihrer Online-Shop-Software haben sich die Macher der Shopware AG in den letzten Jahren einen Namen in ganz Deutschland und darüber hinaus gemacht und sind mit ihrem Kernprodukt "Shopware" mittlerweile einer der Marktführer. Das beweisen auch die "Best in eCommerce"-Preise, die der Shop-Anbieter 2014 gewonnen hat, etwa für das B2C-Projekt mit dem Kunden Deutsche See. Alle Best in eCommerce-Projekte finden Sie hier.

In Ahaus präsentierte Vertreter der Shopware AG auch das Händlernetzwerk "bepado", mit dem Shop-Anbeiter künftig eine Alternative zum Monopolisten Amazon bieten möchte.

Shopware-Vorstand Stefan Hamann bot außerdem einen ebenso interessanten wie beeindruckenden Einblick in die Geschichte der Firma, die er im Jahr 2000 im Alter von 16 Jahren gründete. Außerdem kündigte er die neue Version Shopware an - mit der Versions-Nummer 4.3.

Die Shopware Community Days sind bisher in jedem Jahr größer geworden. Indikator für die mittlerweile international gewordene Veranstaltung: Es war bereits rund zwei Wochen vor dem 15. Mai 2014 restlos ausverkauft.

Newsletter 'E-Commerce & Retail' bestellen!